Rechtsanwälte
Liebert & Röth

030 20615760
Jetzt anrufen
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Mit uns kommen Sie zuRecht    (030) 20615760

Kontaktdaten
Liebert & Röth

RA Liebert und RA Roeth gemeinsam klein

Eisenacher Straße 2
10777 Berlin

(030) 20615760
(030) 20615765
kanzlei@liebert-roeth.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
09:00 -17:00 Uhr

Weiterführende Informationen (Lageplan und Nahverkehr) finden Sie unter Kontakt.

Der Bauträgervertrag - eine Rezension

  Basty Bautraevertrag

Gregor Basty Der Bauträgervertrag Buch. Hardcover
10. Auflage. 2020 Carl Heymanns. ISBN 978-3-452-29542-2

Der Basty ist aus dem Bauträgerrecht nicht wegzudenken. 2021 ist mittlerweile die bereits 10. Auflage erschienen. Dr. Basty ist Notar und sein Standardwerk, das eine ähnliche Bedeutung haben dürfte, wie das Rechtshandbuch „Bauträgerkauf“ vom Kollegen Pause, nähert sich dem Bauträgervertrag demnach auch in erster Linie mit kautelarjuristischem Blick.

Auf 600 Seiten setzt sich der Autor mit dem Bauträgerrecht auseinander und behandelt auch Nebenfragen wie Schiedsklauseln, Verbraucherstreitbeilegung oder die Finanzierung des Erwerbspreises durch den Käufer. Abgerundet wird das Werk durch umfangreiche Vertragsmuster, die viele Szenarien in Bauträgerverträgen abdecken.

Das Buch ist eine Fundgrube und ein Muss in der Bibliothek einer jeden Person, die sich näher mit dem Bauträgerrecht auseinandersetzen will. Die neuen Fragen, die sich im Zusammenhang mit der Baurechtsreform 2018 stellen -mit der der Bauträgervertrag bekanntlich erstmals in das BGB Einzug hielt- sind in die Neuauflage eingearbeitet.

Die Rechtsprechung der Obergerichte allerdings, die aufgrund der Tatsache, dass es sich bei Bauträgerverträgen in aller Regel um AGBs handelt und die Käufer meist sind, durch die Inhaltskontrolle eine herausragende Bedeutung hat, wird im Basty zwar genannt aber doch eher kurz abgehandelt.
So wird die neue Linie des Kammergerichts, die eine Erzwingung der Besitzverschaffung am Kaufgegenstand durch eine einstweilige Verfügung zulässt, zwar zitiert. Insgesamt ist die Problematik dem Autor allerdings nur zwei Absätze wert und er verbleibt bei der Meinung, dass es sich hier um eine Vorwegnahme der Hauptsache handeln würde. Ein wenig mehr Augenmerk auf die Rechtsprechung würde der nächsten Auflage sicher guttun.

Insgesamt aber eines der herausragenden Werke zum Bauträgerrecht.

Mehr zum Thema Bauträgerrecht und Immobilienrecht finden Sie auf unserer Website unter Rechtsgebiete: Immobilienrecht.
Mehr zum Autor Rechtsanwalt Martin Liebert  finden Sie unter RA Martin Liebert.

Kontaktieren Sie uns