Rechtsanwälte
Liebert & Röth

030 20615760
Jetzt anrufen
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Mit uns kommen Sie zuRecht    (030) 20615760

Kontaktdaten
Liebert & Röth

RA Liebert und RA Roeth gemeinsam klein

Eisenacher Straße 2
10777 Berlin

(030) 20615760
(030) 20615765
kanzlei@liebert-roeth.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
09:00 -17:00 Uhr

Weiterführende Informationen (Lageplan und Nahverkehr) finden Sie unter Kontakt.

Vorsicht bei Hilfsaufrechnungen und bedingt gestellten Klageanträgen – eventuell geleistete Gratisarbeit

Gemäß § 45 Abs. 1 Satz 2 GKG erhöhen Hilfsanträge den Streitwert nur, wenn eine Entscheidung über sie ergeht. Genauso ist es mit bedingten Klageanträgen. Auch sie werden nur hinzugerechnet, wenn die Bedingung (in der Regel Obsiegen oder Unterliegen mit einem Hauptantrag) eintritt.

Im Falle des Unterzeichners ging es um ein langwieriges gewerbliches Räumungsverfahren. Das Gericht schloss sich zunächst den Ansichten des Unterzeichners an. Aus Gründen kleinzuhaltenden Vorschusses wurden die meisten Anträge nur bedingt gestellt. Das Gericht änderte dann seine Rechtsansicht und der angedachte Streitwert schmolz auf ein Zehntel. Eine Beschwerde gemäß § 32 Abs. 2 RVG führte auch nicht weiter. Es kommt nicht darauf an, was das Gericht zwischendrin für Ausführungen macht, sondern auf den zunächst die Instanz abschließenden Streitwertbeschluss.

Mehr zum Thema Mietrecht finden Sie auf unserer Website unter Rechtsgebiete: Mietrecht.
Mehr zum Autor Rechtsanwalt Thomas Röth finden Sie unter RA Thomas Röth.

Kontaktieren Sie uns